Anreise

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Chemnitz  (35 km)

ÖPNV

  • mit der Bahn bis Geithain, Narsdorf, Mittweida oder Erlau
  • mit dem Bus nach Rochlitz
  • Hier finden Sie weitere Informationen zu Busverbindungen 

PKW

  • über A4: Abfahrt Chemnitz-Ost, weiter über B107
  • über A14: Abfahrt Döbeln-Nord, weiter über B169 und B175
  • über A72: Abfahrt Rochlitz, weiter über B175

Parkplätze

An der Uferstraße steht ein kostenfreier, zentrumsnaher  Parkplatz zur Verfügung, von dem aus Sie das Schloss zu Fuß in wenigen Minuten erreichen.

Wir empfehlen Ihnen, diesen zu nutzen, da unmittelbar am Schloss nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung stehen.

  • Bitte richten Sie sich nach den Ausschilderungen "kostenfreier Parkplatz Zentrum".

Kontakt

Schloss Rochlitz

Sörnziger Weg 1 | 09306 Rochlitz

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 3737 4923-10
rochlitz@schloesserland-sachsen.de

Öffnungszeiten

Museum Schloss Rochlitz

24. März 2018 bis 04. November 2018

  • Di - Fr: 10:00 -17:00 Uhr
  • Sa, So, Feiertage: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Montags geschlossen

Erlebnisangebote und Führungen:

  • ganzjährig nach Voranmeldung auch bei geschlossenem Museum

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Rochlitz@schloesserland-Sachsen.de

Änderungen vorbehalten.

Eintrittspreise

  • Eintritt 5,00 EUR
  • Ermäßigter Eintritt 4,00 EUR

Museum Schloss Rochlitz
24. März 2018 bis 04. November 2018*

  • Eintritt: 5,00 EUR
  • ermäßigter Eintritt: 4,00 EUR
  • Gruppentarif ab 15 Pers.: 4,00 EUR p. P.
  • Kinder (von 6 bis 15 Jahren): 1,00 EUR
  • Schulklassen: 1,00 EUR p. P.

Unser Tipp: Leihen Sie sich einen Audioguide für 2,00 EUR und erkunden Sie das Schloss in einem individuellen Rundgang, auch als Kindertour

Außerhalb unserer Öffnungszeiten erheben wir eine Zusatzpauschale von 15,00 EUR.

Ermäßigungsberechtigungen

Kinder von 6 bis 15 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Empfänger von Arbeitslosengeld, Ableistende des Bundesfreiwilligendienstes, Mitglieder ICOM, ICOMOS, Mitglieder des Verbandes deutscher Kunsthistoriker, Mitglieder des Bundesverbandes deutscher Gästeführer e. V. und für Inhaber der sächsischen Ehrenamtskarte (jeweils gültiger Nachweis erforderlich)

Freier Eintritt

  • Kinder bis 5 Jahre
  • Geburtstagskinder
  • Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im Schwerbehindertenausweis
  • Reiseleiter
  • Buskraftfahrer mit Reisegruppen
  • eine Begleitpersonen pro 10 Schüler und
  • Medienmitarbeiter jeweils mit Nachweis
  • Inhaber schlösserlandKARTE

Änderungen vorbehalten.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe